NDR will keine Werbung mehr für Facebook machen

Medienhäuser nutzen Facebook nicht nur, um eigene Inhalte zu verbreiten – viele sehen das Netzwerk inzwischen auch als Konkurrenten auf dem Werbemarkt. Zeitungen sowie Radio- und Fernsehsender wollen zurückhaltender werden. Der NDR macht jetzt einen ersten kleinen Schritt, der Signalwirkung haben könnte. Von der Jahreskonferenz des Netzwerks Recherche in Hamburg habe ich für @mediasres im Deutschlandfunk berichtet.

Alternative: Fakten!

Susanne Wille (SRF), Moderatorin Sarah Tacke, Armin Wolf (ORF) und Anja Reschke (NDR) auf dem Podium in Hamburg

Am Freitag und Samstag war ich wieder bei der Jahreskonferenz des Netzwerks Recherche in Hamburg. Der Journalistenvereinigung geht es vor allem darum, Recherche zu fördern. Bei der Tagung wird deshalb nicht nur mit prominenten Journalisten über aktuelle Entwicklungen in der Branche gesprochen, sondern auch in Workshops neue und alte Recherchemethoden vermittelt.

Oberthema war, wie seriöse Medien mit dem Umstand umgehen sollten, dass mehr und mehr „alternative Fakten“ verbreitet werden? Im Originalpodcast „Der Tag“ vom Deutschlandfunk habe ich mit Dirk-Oliver Heckmann darüber gesprochen.